Geschichte

Nach dem Studium Jura an der Universität Maastricht kam unser Namensgeber, Rechtsanwalt Nino Pennino, im Jahre 1991 als Juristenpraktikant unter die Fittiche seines Schutzpatrons, Rechtsanwalt Toine Bisscheroux.

In allgemeiner juristischer Praktik bearbeitete er Rechtsfälle im Bereich des Arbeitsrechts und Mietrechts, jedoch auch dem Strafrecht galt sein Interesse. Nach dem Praktikum ist Nino in diese Sozietät eingetreten. Als 1995 die Entscheidung zur Spezialisierung fiel, wählte Nino den Spezialbereich Schadensersatz. Das Einsetzen für den "kleinen Mann" gegen die großen und finanzstarken Versicherer war etwas, das ihm an diesem Rechtsgebiet besonders gefiel. Ein zusätzlicher Beweggrund war, dass es hier eben zentral um den Menschen geht.

Im Jahre 2004 hat Nino nun, zusammen mit Belinda Zeijen und Meyke Spauwen seine ganz eigene Kanzlei gegründet.

Anno 2015 ist unsere Kanzlei einen Begriff auf dem Gebiet von Schadensersatz und zusätzlich eine gemischte Praxis mit deutlichen Zielrichtungen geworden. Auf dieser Website erfahren Sie über uns und unsere Zielsetzungen.

Reservieren

Wählen Sie wann Sie reservieren wollen und füllen Sie ihre Angaben aus. Ihre Reservierung ist erst endgültig wenn sie von uns bestätigt ist.

×

Uw browser wordt niet meer ondersteund

Helaas ondersteunen wij Internet Explorer 8 of lager niet meer.
Onze websites maken gebruik van nieuwe technieken en wij kunnen u daarom geen goede website laten zien.
Klik hieronder om een nieuwe browser te downloaden. een moderne browser downloaden